Seminar für Wirtschaftspolitik (Prof. Haufler)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Einführung in die Wirtschaftspolitik (SoSe 2019)

Die zentrale Fragestellung des Kurses ist die nach dem Verhältnis von Markt und Staat als Steuerungsprinzipien einer Volkswirtschaft. Nach einem kurzen Überblick über verschiedene Formen des Marktversagens in allokativer und distributiver Sicht gibt die Vorlesung eine Einführung in die Politische Ökonomie, die sich insbesondere mit Ineffizienzen im Bereich der staatlichen Entscheidungsfindung („Staatsversagen“) beschäftigt hat. Anhand ausgewählter Politikbereiche (u.a. staatliche Umverteilungspolitik, Privatisierung) werden die Imperfektionen von marktlichen und staatlichen Organisationsformen gegenübergestellt. Damit sollen die Studierenden in die Lage versetzt werden, zu einem ausgewogenen und kritischen Urteil bei der Frage nach dem richtigen Verhältnis von Markt und Staat in einer Volkswirtschaft zu kommen.

Der Kurs ist für Studierende im Bachelor Studium VWL ab dem 4. Semester (ggf. auch ab dem 3. Semester) geeignet. Ein vorheriger Besuch der Veranstaltung Finanzwissenschaft I: Ressourcenallokation und Wirtschaftspolitik wird empfohlen.

Vorlesung

Dozent Wochentag Uhrzeit Hörsaal Beginn
Prof. Haufler Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr HGB, M 105 23.04.2019

 Unterlagen liegen zum downloaden in LSF bereit

Übung (beginnt erst in der dritten Vorlesungswoche!)

Dozent Wochentag Uhrzeit Hörsaal Beginn
Gietl Mittwoch 12:00 - 14:00 Uhr Lehrturm W 101 08.05.2019
Gietl Mittwoch 14:00 - 16:00 Uhr Lehrturm W 101 08.05.2019